Startseite / News · Gesuche · alle Artikel · Forum · Links29.06.2017 04:11
Navigation
Allgemeines
Startseite / News
Suche
Gebrauchtmarkt
Angebote
Gesuche
Artikel
Fahrgebiete
sonst. Anleitungen
Bauanleitungen
Buggyfahren
Sicherheit
Schirme
Mitarbeiter
Sonstige
alle Artikel
Gemeinschaft
Forum
Links
Bildergalerie
Lexikon
FAQ
Rechtliches
Impressum
Haftungsausschluss
Verhaltensregeln
Kontakt
Zufallsfoto
07
07
Les Hemmes Juli05
Banners panel










Shoutbox
Ergänzen Sie ihre persönlichen Daten unter "Profil bearbeiten", um Schreibrechte in der Shoutbox zu erhalten.

Rick Shah
28.06.2017 20:50
Kauf dich ein Deutschbuch, hat mich auch geholfen

87lecram
28.06.2017 19:44
@Ach Ingo !!! Bringst Du doch nicht fertig und rätst anderen .

87lecram
28.06.2017 19:42
@Rick Shah Ich erinnere : Ich kannte einige in Deinem Alter...Es war traurig . Sind schon lange unter der Erde

Rick Shah
28.06.2017 19:25
In der Hoffnung auf altersbedingte natürliche Auslese wird es wohl irgendwann wieder ruhiger werden.

Ingo
28.06.2017 18:33
Leute da hilft nur ignorieren🙈ԅ
84;🙈


87lecram
28.06.2017 15:30
Lesematerial für Dich : "Conny lernt Radfahren " Unsere Enkel haben es gerne gelesen . Einfaches Buch .

87lecram
28.06.2017 15:26
Und hunderte ähnliche nützliche Ideen die einige Schwierigkeiten beinhalten .

87lecram
28.06.2017 15:22
Gerne würde ich ein Video aufnehmen als Anleitung zum Bau und Aufstellen der Maulwurffalle .

87lecram
28.06.2017 15:20
Mit den Videos stimmt es . Da öffnet sich ein unwahrscheinliches Betätigungsfeld . Ja , da könnte ich richtig mitmischen .

janvorran
28.06.2017 14:20
Welch ein Universalgenie,von nix ne Ahnung und zu allem ne Meinung

Shoutbox Archiv
Thread ansehen
ALIENBUGGY - Kitebuggy Portal | Buggy fahren | Stranderlebnisse
Autor Bogenschießen am strand von LH bei Windstärke 8
87lecram
Mitglied

Beiträge: 398
Ort: Oberhausen NRW
Buggy: eigenbau
Kite: nicht viele
Mitglied seit: 18.08.16
Eingetragen am 18.06.2017 07:42:30
Hallo Strand- und Buggyfreunde .
Zu meinen beeindruckenden und lehrreichen Stranderlebnissen gehört die Erfahrung mit Bogenschießen beim Starkwind am Strand .
Also bei meinem Aufenthalt von 10 Tagen 28Mai bis 10 Juni hatte ich die letzten 4 Tage Starkwind . Wind Me Charlene nach ( Chefin von LES OYATS)
bis sogar 100 km/h . Geschätzt habe ich 65-75 . Beim Zielen war es schwierig ruhig zu stehen . Wind kam aus WSW bis WNW . Da großer Teil vom Strand bei
Hochwasser überflutet wurde flog kaum oder kein Sand . Das hatte auch zu Folge das ich problemlos den 1,1 Lava und die beiden 2,5 (alter Century und Ozon genau so alt oder älter ) starten konnte . Es sammelte sich kein Sand in den Kammern . Es hat Freude gemacht abwechselnd zu schießen und `ne Runde zu drehen . Treffsicherheit litt unter dem Wind nur unbedeutend da ich sowieso nicht besonders schieße . Auf 30 m 6 Pfeile , Meist 4 oder 5 in der Tüte . Es war eine mit Sand gefüllte Einkaufsplastiktasche ca 55 x 55 cm . Aufgedruckt war auf weißen Grund eine grüne Melone in Originalgröße . Kiwischeiben als Augen und rausgeschnittener lachender Mund . Der leuchtete so schön rot . Tat mir immer leid wenn ich das Kiwiauge oder den Mund getroffen habe .Gegen den Wind also .
Mit starkem Rückenwind geht es nicht . Der Wind übt zu großen Druck auf die Federn und der Pfeil verliert sine Richtung .
Interessant war wie der Pfeil sich verhielt wenn ich die Tüte verfehlt habe . Er schlug nicht einfach in den Sand ein , nein ! Nein ! Er prallte von dem Sand-Lehmgemisch ab und hüpfte wie ein flacher Stein auf dem Wasser .Noch 40 m hinter das Ziel . Die Aufschlagspuren waren deutlich im Sand abgezeichnet :mal abwechselnd die Spitze und dann hauchdünner Strich von der Feder .
Bogenschützen von Gravelines haben mich eingeladen . Freitag Abends treffen sie sich immer . Sollte die Wetterentwicklung entsprechend sein werde ich dieser Einladung folgen .
Dank Bernd bin ich auf die Stranderlebnisse aufmerksam geworden .
Werde wohl öfter nutzen . Da gibt es sooooo viel vom Strand zu berichten .
Wir bleiben am Ball.

L.G.
87lecram


Gesichtet irgendwo an der französichen Kanalküste zwischen Calais und Folkestone .


Fortsetzung folgt

Bearbeitet von 87lecram auf 18.06.2017 15:42:23
Sende Private Message
Autor RE: Bogenschießen am strand von LH bei Windstärke 8
87lecram
Mitglied

Beiträge: 398
Ort: Oberhausen NRW
Buggy: eigenbau
Kite: nicht viele
Mitglied seit: 18.08.16
Eingetragen am 19.06.2017 09:34:23
[IMG]

Verunsichert hat mich dern Umstand das die Markierung nicht schwarz werden will , geht aber auch mit Blau .


Gesichtet irgendwo an der französichen Kanalküste zwischen Calais und Folkestone .


Fortsetzung folgt

Bearbeitet von 87lecram auf 19.06.2017 10:17:29
Sende Private Message
Autor RE: Bogenschießen am strand von LH bei Windstärke 8
87lecram
Mitglied

Beiträge: 398
Ort: Oberhausen NRW
Buggy: eigenbau
Kite: nicht viele
Mitglied seit: 18.08.16
Eingetragen am 19.06.2017 09:43:25



Gesichtet irgendwo an der französichen Kanalküste zwischen Calais und Folkestone .


Fortsetzung folgt

Bearbeitet von 87lecram auf 26.06.2017 07:41:40
Sende Private Message
Autor RE: Bogenschießen am strand von LH bei Windstärke 8
Greenpiece
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 62
Ort: Bremen
Buggy: BBS
Kite: Vampir
Verband: G 1223
Mitglied seit: 11.05.05
Eingetragen am 19.06.2017 10:13:16
Wieviel lbs hat dein Bogen?


Viele Grüße

Nigel
Sende Private Message
Autor RE: Bogenschießen am strand von LH bei Windstärke 8
87lecram
Mitglied

Beiträge: 398
Ort: Oberhausen NRW
Buggy: eigenbau
Kite: nicht viele
Mitglied seit: 18.08.16
Eingetragen am 19.06.2017 10:28:56
22


Gesichtet irgendwo an der französichen Kanalküste zwischen Calais und Folkestone .


Fortsetzung folgt
Sende Private Message
Autor RE: Bogenschießen am strand von LH bei Windstärke 8
Kite_Andi
Andi
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 173
Ort: Detmold
Buggy: Protask Eigenbau
Kite: Vapor, Z3, RM+
Verband: G2233
Mitglied seit: 06.11.11
Eingetragen am 22.06.2017 13:35:05
smiley smiley
Sende Private Message
Autor RE: Bogenschießen am strand von LH bei Windstärke 8
87lecram
Mitglied

Beiträge: 398
Ort: Oberhausen NRW
Buggy: eigenbau
Kite: nicht viele
Mitglied seit: 18.08.16
Eingetragen am 22.06.2017 15:33:25


Hüpfgarnelen geschossen .


Gesichtet irgendwo an der französichen Kanalküste zwischen Calais und Folkestone .


Fortsetzung folgt

Bearbeitet von 87lecram auf 25.06.2017 19:02:05
Sende Private Message
Springe zum Forum:
off
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Benutzer Online
Gäste Online: 3
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 3048
Neustes Mitglied: dongbei
Chat - Online
Chat: Huebi
Copyright © Alienbuggy 2004-2017

Site rendered in 1.35 seconds