Startseite / News · Gesuche · alle Artikel · Forum · Links23.03.2017 17:22
Navigation
Allgemeines
Startseite / News
Suche
Gebrauchtmarkt
Angebote
Gesuche
Artikel
Fahrgebiete
sonst. Anleitungen
Bauanleitungen
Buggyfahren
Sicherheit
Schirme
Mitarbeiter
Sonstige
alle Artikel
Gemeinschaft
Forum
Links
Bildergalerie
Lexikon
FAQ
Rechtliches
Impressum
Haftungsausschluss
Verhaltensregeln
Kontakt
Zufallsfoto
Posing!
Posing!
Malmsheim - Februar 2004
Banners panel










Shoutbox
Ergänzen Sie ihre persönlichen Daten unter "Profil bearbeiten", um Schreibrechte in der Shoutbox zu erhalten.

janvorran
23.03.2017 13:19
UMWELTSCHUTZ! Bitte keinen Sondermüll am Strand verscharren !

grunzEr
23.03.2017 07:03
Kannst vllt froh sein das du keinem über den weg gelaufen bist denn sonst hätte der ein oder andere dich am vorzeitig Strand vergrabensmiley

87lecram
22.03.2017 16:27
Großartig !Steht auch unsere ganze Familie drauf .

DocBK
22.03.2017 14:12
Ich stehe ja auf Crème brûlée.....lecker!

87lecram
22.03.2017 11:17
@Kai2613 , lacrem ?dann schon "La crém(e)de la crém(e) bitte schön .

87lecram
22.03.2017 10:14
...bei Alienbuggy Du süßer kleiner dummer Fisch .

87lecram
22.03.2017 10:00
Vor etwa15 min

87lecram
22.03.2017 09:58
Ich hab Dich aber gesehen. Und viele andere .

87lecram
22.03.2017 09:55
Ich hab euch auch nicht gesehen . Hast Du aber lange gesucht . Such mal weiter

Juan
22.03.2017 08:34
Hier in LH hat ihn noch keiner gesichtet.

Shoutbox Archiv
Photostory Teil 3
Geschrieben von Airster am July 11 2008 05:57:22
3. Teil: Serienbilder



Bei so einem Bild gibt es keine 1-Klick-Lösung wie bei Panoramabildern.
Wenn man das mit einer Panoramasoftware versucht, entscheidet sich die Software
beim Verbinden der Bilder gegen das gewünschte Objekt.

Kameraeinstellung:

Der Einsatz eines Stativs ist nicht zwingend notwendig für diese Aufnahmen.
Eine schnelle und hochauflösende Kamera ist da schon wichtiger.
Die Kamera auf Dauerfeuer bzw. Serienbild einstellen.
Belichtung auf manuell einstellen, so dass sie sich zwischen den einzelnen Bildern nicht verändert. Erspart einem bei der Nachbearbeitung viel Anpassungsarbeit.

Software:

Die Bildbearbeitungssoftware (z.b. Photoshop Elements) muss folgendes können:
- Ebenen transparent machen.
- Radiergummi mit weichem Rand.

- Helligkeit und Kontrast für jede Ebene einstellbar.

Einzelne Objekte freistellen ist unnötig, viel zu aufwendig und bei mehrfarbigem Hintergrund bleibt fast immer der Rand sichtbar.
Nur als Beispiel: versuche mal, Kiteleinen freizustellen und setze diese dann in ein Bild mit Bäumen, Wiese...

Der Angriffspunkt, um die Bilder zusammenzusetzen, ist nicht das gewünschte Objekt,
sondern der Bereich neben dem Objekt!!!

Hier die Bildbearbeitung Schritt für Schritt:



1. Füge in eine ausreichend große Arbeitsfläche die Bilder als Ebenen ein.

2. Mache eine Ebene zu ca. 50% transparent und verschiebe die Ebene passend, so dass der Schnittbereich scharf erscheint.

3. Lösche grob die nicht benötigten Bereiche.

4. Mache die Ebene wieder zu 100% sichtbar, entferne mit dem Radiergummi (mit weichem Rand) die Schnittkanten und passe Helligkeit und Kontrast an.

5. Wenn du alles richtig gemacht hast, ist die ganze Arbeit praktisch unsichtbar.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
off
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Benutzer Online
Gäste Online: 7
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 3022
Neustes Mitglied: mg
Chat - Online
Chat: mg
Copyright © Alienbuggy 2004-2016

Site rendered in 0.02 seconds